post

Royal Rangers *** Sterne RIDE vom 02.10-18.10.2014

Internationaler *** Sterne RIDE

 RIDE= Rangers Im Dienst Einsatz
Ein RIDE ist uneigennützig und unpolitisch, es wird keine Gegenleistung erwartet. In einem praktischen Dienst an anderen Menschen soll eine dienende Einstellung eingeübt werden. In diesem Sinne hat sich ein 9-köpfiges Rangersteam aus Deutschland in den Herbstferien auf den Weg nach Kabwe gemacht. Ich habe mich sehr gefreut, sie als meine ersten Gäste hier zu empfangen und mit ihnen gemeinsam zwei intensive Wochen erleben zu dürfen.

Noah  Wasserfilter
Rangers packen an – sie lieben es, in Wort und Tat voranzugehen! So hatten wir ein vollgepacktes Einsatzprogramm. Unsere Schwerpunkte lagen in den Themenbereichen  Hygiene, Gesundheitsvorsorge und Erste Hilfe. Unser Anliegen war, so viel wie möglich mit den Sambiern zusammenzuarbeiten, zu verstehen, wie sie über diese Themen denken und unsere Erfahrungen auszutauschen. So waren wir in 4 Schulklassen aktiv, haben gemeinsam Wasserfilter gebaut und in Gruppen Ideen gesammelt, wie man auf seine Gesundheit achten kann.

   ???????????????????????????????Von allen 6 Boccs-Schulen wurden jeweils zwei Lehrer ausgewählt, die durch unsere Erste-Hilfe-Workshops ausgebildet wurden. Sie wurden mit Erste-Hilfe Koffern ausgestattet, die nun an den Schulen ihren Einsatz finden. Auch die Sozialarbeiter der Schulen haben an dem Programm teilgenommen. Als ich diese Woche wieder in Katondo war, teilte mir die Schulleiterin mit, dass sie nun einen Workshop für alle Kollegen durchführen wollen, um das Gelernte weiterzugeben. Ich darf daran teilnehmen und freue mich über diese Eigeninitiative.

Erste Hilfe

Verbrennungen    Kopfverband

Erste-Hilfe KofferMit den Rangern haben wir in einem kleinen Bereich im Katondocompound mit 17 Familien ein Pilotprojekt  „For a better Health and Hygiene“ gestartet. Hierzu wird ein gesonderter Beitrag folgen. All unser Erleben im gemeinsamem Spiel mit den Kindern und auf unseren Safaritouren werde ich im Blog for Kids erzählen. Für uns alle waren diese Tage unvergessliche Erlebnisse, die in Sambia und Deutschland nachwirken werden.