Löwen – es gibt sie doch!

Löw 2Es gibt sie hier doch! Dirk und mein Neffe Ricardo haben mich besucht und natürlich auch die Botswana Safari gebucht. Während ich mir einen ruhigen Ostersonntag gemacht habe, kamen die beiden mit diesen Löwenfotos zurück. In der letzten Woche hat es viel geregnet hier in Sambia, kam schon fast einem deutschen Sommer gleich. Gestern hatten wir nur 18 Grad in Lusaka. Auch die Löwen lieben trocknen Untergrund zum Faulenzen, so der Safariguide. Das brachte die Löwenfamilie dazu, ihr Versteck zu verlassen und den trocknen Sand als Schlafplatz zu wählen.  Das Männchen blieb aber in Deckung.

Löw 3 Löw 1

Ansonsten musste sich der Jeep durch Wasserfurchen schlängeln, ähnlich wie wir zurzeit in den Compounds. Wie gut, dass Ricardo und Dirk mich mit dem Canter aus den Schlammlöchern schieben konnten. TIA -That is Africa! Den beiden hat es gefallen, auch wenn danach große Wäsche angesagt war! Erkennt so mancher den Sportplatz in Katondo?

Sam 1 ???????????????????????????????

Ricardo 027