Sellinas Haus

???????????????????????????????In meinem Artikel „Lebensstil“ habe ich euch von Sellinas neuem Haus berichtet. Inzwischen gab es eine Menge Bewegung auf ihrem Grundstück. An einem Sonntag hat unser Team sie tatkräftig unterstützt. Da wurde zunächst ein Weg mit einem großen Messer „freigeslasht“. Mattis hatte sich dieser Aufgabe gewidmet und Tage später durch die Blasen an seinen Händen noch Erinnerungen daran.

Sellina 1 Sellina 2

So wurde der Weg vorgegeben, den alle zig Male mit Steinen, Säcken oder Schüsseln voll mit Schutt hin und hergelaufen sind, um Baumaterial zum Haus zu schaffen. Ein großes Ziel war das Aufschütten des Grunds vor dem Haus, damit nicht schon beim nächsten Regen wieder alles überflutet wird. Wenigstens vor der Tür, sollte man trockenen Fußes sein können. Immer wieder staunen wir über die Power, die Sellina an den Tag legt, sambische Frauen kennen ihr Handwerk.

??????????????????????????????? ???????????????????????????????

Überraschend schnell konnte sie auch die zugemauerten Fensterlöcher durch Gitterfenster mit Glasscheiben ersetzen, weil einer dieser Blogleser auf seinem Geburtstag eine Spendendose für Sellinas Hausbau aufgestellt hat. Die Freude war groß, endlich kommt Luft und Sonne ins Haus und das Geld reichte auch noch für Zement, mit dem der Fußboden gegossen werden konnte. Ihr glaubt gar nicht, was diese „Kleinigkeiten“ für Veränderungen im Alltag ausmachen. Man bekommt keine Schweißausbrüche mehr, wenn man das Haus betritt und man kann abends drinnen kochen, ohne dass einen die Moskitos zerstechen.

??????????????????????????????? ???????????????????????????????

Die nächste Hürde wird nun die Erneuerung des Brunnens werden. So geht es Stück für Stück voran und Sellina jubelt über all die Wunder und Hilfe, die sie erlebt. Letzte Woche hat es noch einmal kräftig geregnet und wieder stand alles unter Wasser. Aber durch das Aufschütten blieb die Fläche vor der Tür trocken.

??????????????????????????????? ???????????????????????????????

Herausfordernd bleibt nach wie vor der Weg. Irgendwann soll eine Straße direkt an ihrem Grundstück vorbeiführen. Bis dahin aber muss alles zu ihrem Haus getragen werden.

??????????????????????????????? ???????????????????????????????