post

Und immer wieder Adler

150px-Flag_of_Zambia.svg    Die Nationalflagge Sambias

Die Flagge Sambias wurde am Unabhängigkeitstag, dem 24. Oktober 1964, offiziell eingeführt.

   Die Farben haben folgende Bedeutung:
* Grün steht für die Felder und Wälder, die größte  Fläche Sambias
* Orange für die Mineralschätze, insbesondere das Kupfer
* Schwarz ist die Hautfarbe der Bevölkerung
* Rot erinnert an den Kampf um die Freiheit

Der Schreiseeadler lebt am Sambesi, von dessen Namen der Name Sambia abgeleitet ist. Er steht für das Streben zu höheren Zielen und die Fähigkeit, Probleme zu überwinden.

Kommt „euch Adler“ das irgendwie bekannt vor? Erinnert ihr euch an den Adler, der nicht fliegen wollte und lieber mit den Hühnern pickte? Der Blick in die Sonne half, wieder die Flügel zu gebrauchen und nach oben zu fliegen. Ja, die Adler begleiten mich immer wieder und jetzt auch nach Sambia.

Auf dieser Satelittenkarte könnt ihr sehen, dass Sambia im grünen Gürtel Afrikas liegt (Grün – für Felder und Wälder, die größte  Fläche Sambias). Vergleicht doch mal dieses Foto mit der Afrikakarte aus dem Beitrag „Wo liegt Sambia?“ Dann könnt ihr herausfinden, wo Sambia auf dieser Karte liegt.

                                           satellitenfoto_01